Left 4 Dead 2 – Die anderen Spielmodi

Gestern ergab es sich, dass wir 5 Spieler waren, die Left 4 Dead 2 spielen wollten und so haben wir zwei Modi abseits des klassischen Co-op Spiels angeschaut. Beide Modi spielen sich mit 2 Teams mit jeweils bis zu 4 Spielern. Ein Team wird jeweils von den Überlebenden gebildet und falls nötig mit Computerspielern aufgefüllt. Das andere Team, die Infizierten, spielen die besonderen Zombies

Versus Modus: Hier spielen das Team der Überlebenden eine ganz normale Mission. Die Infizierten versuchen dabei die Überlebenden aufzuhalten. Am Ende gibt es dann Punkte, wie weit die Überlebenden gekommen sind und einen Bonus falls der „Safe-Room“ erreicht wurde. Danach wechseln die Teams und der gleiche Abschnitt wird nochmal gespielt. Sobald beide Teams den Abschnitt absolviert haben werden die Punkte verglichen, und das bessere Team fängt auf dem nächsten Abschnitt als Überlebende an.

Survival Modus: Hier müssen die Überlebenden so lange wie möglich aushalten. Das Level ist sehr klein und es stürmen unaufhörlich Wellen von Zombies unterstützt vom Team der Infizierten auf die Überlebenden ein. Sobald die Überlebenden ausser Gefecht gesetzt sind wird die Zeit gestoppt und die Teams wechseln. Am Ende wird die Zeit verglichen und das Team welches am längsten ausgehalten hat gewinnt.

Beide Modi sind recht spaßig und geben dem Spiel nochmal einen ganz neuen Kick. Zum einen macht es einen Riesenspaß plötzlich mal als Spezialzombi zu spielen und sich für jede Zombiart eine eigene Angriffstaktik zu erarbeiten. Auf der anderen Seite macht es grade im Versus Modus richtig Spaß als Überlebende gegen Menschliche Zombies das Level zu spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.