Gezockt: Januar 2019

World of Warcraft: Im Januar kam der neue Schlachtzug „Schlacht von Dazar’alor“ raus. Im normalen Modus steht nur noch Jaina, auf heroisch liegt der erste Boss auch schon.
Forza Horizon 4: Versuche auch weiterhin jede Woche genug Forzathon-Punkte zu sammeln um mir die Autos freizuschalten. Macht immer noch Spaß.
7 Days to Die: Haben wir im Januar weitergespielt. Wir haben uns eine ganz solide Festung zusammengebaut, aber dann auch irgendwie die Lust daran verloren.
Mashinky: Hatte ich mal wieder Lust drauf und habe ich auch ein paar Stunden gespielt. Jedoch nicht viel.
Northgard: Haben wir auch 2-3x als Alternative gespielt wenn es Mitspieler gab.
Diablo 3: Mehr aus Langeweile habe ich mir auch noch einen Saison-Character erstellt. Hab seit langem das erste mal wieder einen Zauberer erstellt. Nachdem ich es zuerst mit einem Archon-Build probiert habe, spiele ich aktuelle einen Meteor-Build mit Tal Rasha. Der macht schon Spaß.
Anno 1800: Genau zum Monatsende fing eine Beta für Anno 1800 an. Ich hatte eine Einladung bekommen und konnte noch weitere Mitspieler einladen. So haben wir erst zu zweit und dann nochmal zu dritt jeweils einen Abend gespielt. Das Spiel macht definitiv Spaß. Also wir jedoch am dritten Abend einen Spielstand weiterspielen wollten haben wir es nicht zum Laufen bekommen. Hoffe das wir mit der Beta festgestellt und behoben.

Gezockt: Dezember 2017

Das neue Jahr ist ganz frisch, da will ich schnell mal festhalten was ich letztes Jahr noch so gezockt habe.

  • Hearthstone: Wieder Rang 20 aber generell nicht viel gespielt.
  • The Elder Scrolls V – Skyrim: Habe ich auch im Dezember noch viel gespielt. Spielzeit liegt jetzt bei 131 Stunden. Es gibt immer noch viel zu tun.
  • Mashinky: Es gab neuen Inhalt für das Spiel, welches sich immer noch im Early Access befindet. Habe wieder einige Stunden damit verbracht. Es macht nach wie vor sehr viel Spaß aber der verfügbare Inhalt reicht immer nur für ein paar Stunden.
  • Factorio: Habe ich auch im Dezember gespielt, wenn auch nicht soviel wie ich gerne würde. Alleine macht es nicht so viel Spaß. Hoffe demnächst mal auf mehr Mitspieler. Schaue im Moment tatsächlich ein Let’s Play zu Factorio.
  • Harveys neue Augen: Nachdem ich im September / Oktober den ersten Teil gespielt hatte, habe ich jetzt über die Feiertage den Nachfolger angefangen. Wieder über Steam Link bequem auf der Couch zusammen mit meiner Freundin. Werd ich im nächsten Monat bestimmt weiterspielen.
  • ARK Survival Evolved: Habe ich mangels Mitspielern für Factorio angefangen mitzuspielen. Macht auch mal wieder Spaß.

Gezockt: Oktober 2017

Da Heute Feiertag ist kann ich die Gelegenheit nutzen und meine Monatsübersicht heute schon schreiben:

  • World of Warcraft: Seit Anfang an versuche ich jetzt das Pferd des kopflosen Reiters zu bekommen, so auch dieses Jahr. Bis einschließlich heute jedoch wieder mal erfolglos.
  • Hearthstone: Läuft auch weiterhin nebenher. Mal sehen was die Blizzcon nächste Woche neues bringt.
  • World of Tanks: Auch wenn ich jetzt 1-2 Wochen nicht mehr gespielt habe, war ich Anfang des Monats noch täglich dabei. Aktuell hatte ich aber einfach andere Spiele.
  • Edna bricht aus: Habe ich dann Anfang Oktober noch zuende gespielt. Wollte eigentlich gleich mit dem Nachfolger weitermachen, hatte sich aber (noch) nicht ergeben.
  • Mashinky: Hatte ich in einem Twitch-Stream gesehen. Per Knopfdruck wechselt man zwischen einem Baumodus der wirklich sehr an Transport Tycoon erinnert und einem Modus wo man einfach nur in besserer Grafik die Züge und die Landschaft betrachten kann. Ist noch Alpha und man kommt relativ schnell ans Ende. Freue mich wenn dort neuer Inhalt verfügbar ist.
  • The Elder Scrolls V – Skyrim: Es ist schon sehr lange her, dass ich das Spiel das erste mal gespielt hatte, laut meinem Blog im Dezember 2011. Mittlerweile hat das Spiel einige inhaltliche und grafische Updates erfahren und irgendwie hatte ich gerade Zeit und Lust mal wieder anzufangen. Aktuell sagt Steam hätte ich 56 Stunden in das Spiel gesteckt. Es wären bestimmt auch mehr wäre da nicht…
  • Super Mario Odyssey: Das Spiel ist am Freitag erschienen und seitdem habe ich mal wieder nichts anderes gespielt. Auch wenn ich mit der reinen Story schon am Samstag Abend durch war, bietet das Spiel noch jede menge weiteren Inhalt. Macht auf jeden Fall sehr viel Spaß.