Gezockt

Gezockt: März 2021

Heute ist Karfreitag und ich habe Zeit meine gespielten Spiele des letzten Monats zusammenzufassen:

World of Warcraft: Sind im Raid weiterhin bei 10/10 heroisch und jetzt 3/10 Mythisch. Haben tatsächlich durch offensivere Mitgliederwerbung sogar ein paar neue Kandidaten gefunden. Bin hoffnungsvoll dass wir noch ein paar Mythische Bosse probieren können und auch legen. Mythisch+ ging erst einiges und dann garnichts mehr. Hoffe das ich nach Ostern vielleicht nochmal an der +15 arbeiten kann.
Sea of Thieves: Haben wir auch im März immer mal wieder gespielt. Ich bin Piratenlegende geworden und es gab auch wieder neue Events. Macht immer noch Spaß, gibt auch immer noch was zu tun aber recht zwanglos.
Toonstruck: Hatte ich im August 2019 schonmal angefangen und dann aber nicht zuende gespielt. Das habe ich jetzt nachgeholt und das Spiel nochmal komplett durchgespielt. Ist ja auch nicht sooo lang. War ganz witzig.
Tabletop Simulator: Hier haben wir auch mal wieder einen virtuellen Brettspielabend gehabt.
Need for Speed Heat: EA hat jetzt einige Spiele im Microsoft Gamepass und so habe ich Need for Speed Heat anspielen können. Das Spiel hatte ich schon länger auf meiner Watchlist. Jetzt habe ich 1,5 Stunden reingespielt und bin recht froh, dass ich es mir nicht gekauft habe. Hatte mal wieder Lust auf tolle Polizeiverfolgungsjagden, aber genau die waren nicht toll umgesetzt. Gefühlt gibt es bei der Polizei im Spiel nur zwei Schwierigkeitsgrade. Entweder viel zu einfach oder viel zu hartnäckig.
Forza Horizon 4: Nach Need for Speed hatte ich dann doch noch Lust auf ein Rennspiel. Hab dann Forza Horizon 4 wieder rausgekramt. Und obwohl es dort keine Verfolgungsjagden mit der Polizei gibt hat es als Rennspiel viel mehr Spaß gemacht. Leider habe ich es nicht geschafft das Spiel online zu spielen und konnte dementsprechend an einigen Events nicht teilnehmen.
Starcraft 2: Hab auch mal einen Abend wieder ein TowerDefense Arcade-Spiel gespielt.
Evil Genius 2: Ende des Monats kam dann das von mir schon erwartete Evil Genius 2. Ich wollte es nicht blind vorbestellen und hab daher erst mal Tests abgewartet. Die sind aber okay gewesen und dann habe ich mir das Spiel geholt. Habe jetzt 2 Tage gespielt und bisher macht es viel Spaß. Werde nach dem Schreiben dieses Textes dann auch gleich mal weiterspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.