Gezockt

Gezockt: September 2020

Zeit für eine kleine Rückschau auf den Oktober.

World of Warcraft: Bis Shadowlands finden weiterhin wohl keine Raids mehr statt. Aktuell logge ich mich 1-2 mal pro Woche ein und farme ein wenig alte Inhalte. Shadowlands hätte am 27. Oktober erscheinen sollen aber wurde gerade auf „später in diesem Jahr“ verschoben. Der Patch mit dem Pre-Event soll am 14.10. erscheinen. Mal schauen wieviel es dann wirklich zu tun gibt.
Factorio: Habe weiter fleissig meine Bob’s und Angel’s Partie gespielt. Bin jetzt bei 248 Spielstunden und habe in Factorio allgemein über 1000 Spielstunden. Das Spiel macht mir aktuell sehr viel Spaß, weil man auch nebenbei gut eine Serie konsumieren kann.
Empyrion: Haben wir Anfang September zu dritt angefangen. Haben uns mal wieder einen eigenen Server gemietet uns spielen dort fast jeden Abend ein paar Stündchen. Das Spiel ist ähnlich wie Space Engineers. Es ist weniger technisch, dafür gibt es deutlich mehr andere Inhalte.
Among Us: Habe ich mit ein paar Mitspielern meiner Raidgilde gespielt. Ist ganz witzig wenn man die Diskussionen im Discord durchführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.