Gezockt

Gezockt: November 2016

Im November gab es jedenfalls ein klein bisschen mehr Abwechslung:

  • World of Warcraft: Hält seit dem Legion Pre-Release an. Ich spiele weiter meinen Verstärker-Schamanen. Ab und zu probiere ich ein wenig zu heilen. Nebenbei habe ich jetzt auch meinen Druiden auf Stufe 110 gebracht und zwar als Tank.
  • Hearthstone: Läuft auch nebenher. Das Kartenchaos nehme ich immer noch jede Woche mit und ich schaffe es auch noch genug Spiele zu machen um mich mindestens auf Rang 20 zu spielen.
  • Transport Fever: Der Nachfolger zu Trainfever ist im November erschienen. Ich habe mir im Vorwege einige Streams angeschaut und auch schon ein paar Missionen gespielt. Freue mich wenn ich viel Zeit am Stück mit diesem Spiel verbringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.