Gezockt: August 2016

Moin,

der Beitrag für den August wird wohl sehr übersichtlich werden.

  • World of Warcraft: Habe ich im August tatsächlich sehr viel gespielt. Ich habe meinen Schamanen erstmalig als Verstärker gespielt. In den zahlreichen Invasionen die vor der Veröffentlichung von Legion stattfanden habe ich dafür auch passendes Equipment bekommen. Ich habe auch einige Mythic-Dungeons gemacht. Viele Alte Raids für Erfolge und Transmogrifikations-Ausrüstung besucht. Mein Druide hat sich über Instanzen auf Level 100 geheilt. Ich habe meinen Krieger, den ich nach Classic eigentlich garnicht mehr gespielt hatte auf 100 hochstufen lassen und ein wenig gespielt. Ich habe das Einführungsgebiet der Dämonenjäger gespielt. Mein Magier habe ich als Arkan-Magier in den oben genannten Invasionen auch auf 100 gelevelt. Insgesamt hatte ich damit vor dem Start der Erweiterung 5 Charactäre auf dem Höchstlevel. Ich habe auch einige Berufe nachgezogen. Ich bin damit denke ich ganz gut Vorbereitet für das nächste Addon. Das ist in der Nacht von Montag auf Dienstag erschienen und mein Schamane ist aktuell bei Level 108.
  • Hearthstone: Lief wie immer nebenher. Ich habe 3 von 4 Flügeln der Erweiterung „Eine Nacht in Karazhan“ gespielt. Ich kann nichts schlechtes darüber sagen auch wenn es halt irgendwie auch nur mehr von dem ist, was man schon kennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.