Gezockt: Oktober 2015

Moin,

im November war bisher soviel, dass ich fast vergessen hätte den Oktober zu resümieren, aber das kommt später.

  • World of Warcraft: Lief auch im Oktober weiter. Unter anderem waren Schlotternächte, wo ich mal wieder trotz zahlreicher Versuche kein Ross des kopflosen Reiters bekommen habe.
  • Hearthstone: Der zweite Dauerbrenner aus dem Hause von Blizzard. Natürlich wie jeden Monat den Kartenrücken erspielt. Ausserdem jede Woche das Kartenchaos. Und immer mal wieder Quests abarbeiten.
  • Eve Online: Hier ging wahrscheinlich die meiste Zeit im Oktober drauf. Das Spiel bietet eine interessante Breitseite an Beschäftigungen und hat ein interessantes Character-Entwicklungssystem.
  • Batman Arkham Origins Blackgate: Im Oktober kam mein vorbestellter Steam Link. Um den auszuprobieren habe ich mir überlegt diesen Ableger von Arkham Origins zu spielen, den ich vorher noch nicht gezockt hatte. Ich weiß nicht ob es am Steam Controller oder am Spiel selber lag, aber so richtig gefesselt hat mich das Spiel bisher nicht. Seitdem habe ich auch noch nichts anderes auf dem Steam Link gezockt. Aber bestimmt beim nächsten Rennspiel.
  • GTA 5 Online: Habe ich zwischendurch auch mal gespielt. Weiß schon garnicht mehr ob im Oktober oder schon im September. Haben ein paar von den Heists gespielt. Die machen echt Spaß. Aber eigentlich bräuchte man eine feste 4er Gruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.