Gezockt April 2013

Hoppla, ich glaube so spät war ich noch nie mit diesem Eintrag. Allerdings hatte und habe ich diesen Monat richtig viel um die Ohren.

Im April musste endlich ein neuer Rechner her. Der alte lief größtenteils seit Ende 2008, also viereinhalb Jahre und dass ohne Prozessor, Arbeitsspeicher oder Grafikkarte aufzurüsten. Spieletechnisch gab es allerdings nicht viel neues:

  • World of Tanks: Ab und zu, allerdings nicht sehr intensiv.
  • World of Warcraft: Hier habe ich in diesem Monat Zeit mit recht vielen LFR-Raids und Ruf farmen zugebracht. Zum Ende des Monats hat allerdings das Interesse auch nachgelassen.
  • Diablo 3: Ab und zu, allerdings nicht sehr intensiv.
  • Star Trek Online: Macht interessanterweise mal wieder Spaß. Hier habe ich diesen Monat doch einige Stündchen mit verbracht.
  • Orcs must Die! 2: Gab es günstig bei Steam. Und da ich gleich einen Mitspieler fand hab ich zugeschlagen. Ganz netter Tower-Defense-Ego-Shooter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.