Gezockt Januar 2013

Der Monat endet zwar erst Heute Nacht, aber hier trotzdem schon mal meine Auflistung für den Januar:

  • World of Tanks: Hat mich eigentlich den ganzen Januar gut unterhalten. Jeden Tag mal mehr mal weniger dürfte aber schon einiges an Stunden zusammen gekommen sein.
  • World of Warcraft: Durch ein JustNetwork-Event bin ich mal wieder auf den Geschmack gekommen. Hab mir Mists of Pandaria besorgt und meinen Account mal für 3 Monate reaktiviert. Spiele nur ab und zu und finde das ganz wohltuend.
  • Diablo 3 / Path of Exile: Beide Spiele habe ich jeweils unter einer Stunde diesen Monat gespielt, stehen hier aber der Vollständighalber. Interessanterweise habe ich beide Spiele gespielt, weil die World of Tanks-Server zu dem Zeitpunkt nicht erreichbar waren.
  • The Cave: Kurz vor Monatsende bin ich durch 2 Podcasts auf den Geschmack gekommen. Bin noch nicht ganz durch, aber für den Preis ganz lustig. Eine lustige Mischung aus Adventure und Jump and Run. Am Anfang entscheidet man sich für 3 von insgesamt 7 möglichen Helden mit denen man das Spiel durchspielen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.