Gezockt: Oktober 2012

Da hätte ich doch fast den Bericht für den Oktober vergessen. Dann schauen wir mal ob ichs noch zusammen bekomme:

  • World of Warcraft: Ich hab mir Mists of Pandaria nicht gekauft, aber zumindest die PetBattle Kämpfe konnte man auch so spielen, hat auch ein paar Abende Spaß gemacht. Aber reichte dann auch schon wieder. Mittlerweile ist mein Account ausgelaufen.
  • Diablo 3: Für ein oder 2 Abende hat dank neuem Patch auch dieses Spiel mal wieder Spaß gemacht. Wird eigentlich immer besser.
  • Back to the Future: Dieses Adventure von Telltale befand sich zwar schon einige Zeit in meiner Spielebibliothek, aber erst jetzt fand ich ein Wochenende Zeit dieses mal zu spielen. Hat sich auf jeden Fall gelohnt!
  • Borderlands: Durch die Berichterstattungen zum zweiten Teil habe ich dieses Spiel überhaupt erst richtig kennen gelernt. Danach habe ich beschlossen den ersten Teil nachzuholen. Zu zweit haben wir uns durch die Hauptstoryline sowie den größten Teil der DLCs geschossen. Um die 50 Stunden dürften in diesen Titel geflossen sein.
  • OpenTTD: Das Spiel hat es mal wieder geschafft mich stundenlang zu fesseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.