Ein Besuch im Miniatur Wunderland

Letzte Woche hatten meine Freundin und Ich Zeit und Lust nach Hamburg ins Miniatur Wunderland zu fahren. Der letzte Besuch ist jetzt glaube ich 4 Jahre her. Wir wollten extra in der Woche fahren, in der Hoffnung, dass nicht ganz so voll war –  hat leider nicht ganz so geklappt. Den Schweiz-Abschnitt hatte ich noch nicht mit eigenen Augen gesehen. Und auch in den schon bekannten Abschnitten gab es neues zu entdecken oder man konnte sich an vergessenes erinnern. Sehr schön fand ich auch, dass man den Flughafenbereich auch betreten konnte.

Hab mich auch endlich drangesetzt, mein Panini-Album endlich vollzukriegen. Aktuell fehlen jetzt nur noch 5 Bilder. Damit ist es fast voll und ich habe den nächsten Grund wieder ins Miniatur-Wunderland zu gehen ;). Naja, vielleicht nach der Eröffnung des Flughafens ;).

Nach dem Miniatur Wunderland konnte ich meine Freundin mit einer Partie Minigolf im Schwarzlichtviertel überraschen. Ist auch sehr nett gemacht, kann ich empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.